Climbskin Klettertraining Handcreme

18.36 

Handcreme, Climbskin, Handpflege, climbing, klettern, segeln

Description

Die Climbskin Handcreme benutzen unter anderem folgende Weltklasse Kletterer wie: Chris Sharma, Barbara Zangerl, Michael Kemeter, Fred Nicole und viele mehr.

Mit Dicki Korb und Patrick Matros, weltweit aktiv im Bereich Fortbildung zum Thema Klettertraining und Autoren des Gimme Kraft, hat Climbskin zwei weitere überzeugte Fans mit an Bord. Alle unsere Athleten erhalten von uns ein reines Produktsponsoring und werben für Climbskin aus Überzeugung. Wie funktionierts? Durch die hochwertige Qualität der Handcreme hebt sich Climbskin schon bei der ersten Anwendung deutlich von herkömmlichen Kletterhandcremes ab. Climbskin ist eine Handcreme auf Emulsionsbasis. Sie dringt tiefer und schneller ein als wachsbasierte Cremes und bietet gleichzeitig mehr Feuchtigkeit. Die Finger- und Hornhaut wird Climbskin – Weil Sie dich ganz nach oben bringt spürbar elastischer und belastbarer. Vielkletterer können noch länger und härter klettern, da die Wundheilung beschleunigt wird und die Regeneration augenblicklich einsetzt. Eine Anwendung vor dem Klettern verhindert typische Hautverletzungen bereits prophylaktisch durch eine höhere Elastizität der Haut. Was ist drin? Climbskin kombiniert die acht hochwertigen Inhaltsstoffe Sheabutter, Drachenblut, Tigergras, Hagebutte, Sanddorn- und Wildrosenöl, Schafgarbe und entzündungshemmende Benzoetinktur. Nahezu alle Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs. Auf Allergene wird vollständig verzichtet. Soziales Engagement Ein Prozent der Verkaufseinnahmen fließen in soziale Projekte von und für die Kletter-Szene.

So förderte Climbskin in den letzten Jahren regelmäßig Projekte die den Schutz und Erhalt einzigartiger Klettergebiete sich engagieren.

Additional information

Brand