Kletterführer Bayerische Alpen 03

78.58 

Panico Alpinverlag

Schwerpunkt des Buches bilden ganz klar die traditionsreichen Voralpenfelsen von der Benediktenwand über den Roß- und Buchstein, Leonhardstein, Plankenstein und Taubenstein bis zu den Ruchenköpfen.

Description

Mit diesem dritten Band seiner Kletterführer-Reihe der Bayerischen Voralpen prasentiert Markus Stadler die besten Kletterziele der Münchner Hausberge zwischen Loisach und Leitzach. Neben talnahen Klettergärten wie bei Bad Heilbrunn oder in der Jachenau finden sich auch viele höher gelegene Sportkletterziele am Brauneck, am Spitzingsee oder am Schreistein.

Schwerpunkt des Buches bilden aber ganz klar die traditionsreichen Voralpenfelsen von der Benediktenwand über den Roß- und Buchstein, Leonhardstein, Plankenstein und Taubenstein bis zu den Ruchenköpfen. Viele – meist sanierte – Klassiker locken hier genauso wie unzählige, gut abgesicherte Sportkletterrouten in allen Schwierigkeitsgraden. Mit viel Engagement und tatkräftiger Unterstützung der besten Gebietskenner hat es der Autor geschafft, diese „Kletterperlen der Voralpen“ in zeitgemäßer Weise zu beschreiben. Das Buch bildet damit die beste Basis für unvergeßliche Klettererlebnisse in den Bayerischen Bergen.

Kletterführer – Bayerische Alpen Band 1 – Chiemgau  bis Berchtesgaden

Kletterführer – Bayerische Alpen Band 2

Additional information

Binding

EAN

EAN List

ISBN

Item Dimensions

Languages

MPN

Part Number

Product Group